Zurück

Allergietherapie



Heuschnupfen und andere Allergien

sind mit Akupunktur und chinesischer Kräutertherapie gut zu behandeln.

Für Patienten mit ausgeprägter Heuschnupfensymptomatik empfehle ich
einen Behandlungsstart zwei Monate vor der individuellen Saison.
So lassen sich die konstitutionellen Hintergründe gut beeinflussen.
Eine Behandlung kann auch später begonnen werden und wird sich dann
mehr auf die Therapie der Symptome konzentrieren.

Leichte Beschwerden können gut ab dem Auftreten der ersten Anzeichen
therapiert werden.

Bei gründlicher Behandlung einer saisonalen Allergie verringert sich die
Reaktion auf Allergene im darauf folgenden Jahr.

Ein Verschwinden der allergischen Reaktionslage ist in vielen Fällen nach
drei Jahren Behandlung zu erreichen.

Nicht-saisonale Allergien, Asthma bronchiale, Reaktionen auf Hausstaub-
Milben, Schimmelpilze und andere ganzjährige Begleiter sind ebenfalls gut
beeinflussbar.
 



Nach oben